Matthias Sachau – Linksaufsteher: Ein Montagsroman

This review is written in German only. There is no english translation of this book.

Das Buch ist nicht wirklich Teil einer Serie, doch gibt es zwei Bücher mit demselben Protagonisten:

1. Kaltduscher
2. Linksaufsteher

Inhalt:

Oliver hasst Montage, denn da schläft er besonders schlecht und ist auch sonst schlecht gelaunt. Ausgerechnet an einem Montag trifft er auf eine Frau, die ihn nicht mehr los lässt – nachdem er sie wütend beschimpft hat. In Liebessachen lässt er sich von seinem 6-jährigen Freund beraten.

Meine Meinung:

Ich habe das Buch nur gelesen, weil es das ebook gratis auf Amazon gab. Daher kenne ich auch den Vorgänger Kaltduscher nicht und kann hier keine Vergleiche ziehen. Was ich dadurch aber sagen kann, ist dass man Kaltduscher gar nicht zu kennen braucht, um bei “Linksaufsteher” mitzukommen. Die Geschichte scheint nämlich total unabhängig zu sein, nur hie und da bezieht sich der Autor auf die Inhalte des 1. Buches, erklärt dann aber auch alles.

Zum Buch selbst: Es hat mir schon ganz gut gut gefallen. Es ist ein eher seichtes Buch, dass man schnell mal durch hat. Man muss seine Gehirnzellen nicht unnötig anstrengen und kann oft genug mal laut loslachen. Einen großen Stellenwerk in dem Buch hat die Abhängigkeit mancher Menschen vom Internet, social networks und ähnlichem. Es stimmt schon, dass das oft etwas überzeichnet dargestellt wird, aber genau das macht es auch so lustig.

Für das Buch vergebe ich 4 Sterne , weil es ein wirklich lustiges Buch ist, das man zwischendurch mal schnell lesen kann. Den Punkt Abzug gibt es, weil manche Witze mit der Zeit schon etwas mühsam werden (es wiederholt sich einiges), aber vor allem, weil der Leser von Anfang an weiß, auf was es hinauslaufen wird. Die Konstruktion ist nicht besonders kompliziert, Überraschungen bleiben aus. Die Versuche des Autors, den Leser doch noch mal auf die falsche Spur zu bringen, sind eher, naja sagen wir mal, nicht geglückt.

, , , , , , , ,

  1. Leave a comment

Comment...

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: