Posts Tagged rachel vincent

Rachel Vincent – Stray

“Stray” von Rachel Vincent ist das erste Buch aus ihrer Serie “Shifters”:

1. Stray
2. Rogue
3. Pride
4. Prey
5. Shift
6. Alpha

Leider wurde es (noch) nicht ins Deutsche übersetzt.

Inhalt

Faythe ist eine von acht Werkatzen (im Original werecats, ich übersetze das einfach mal so). Ihre Familie hat Großes mit ihr vor, doch sie möchte lieber ein normales Leben führen und auf die Uni gehen. Als eine der anderen Werkatzen spurlos verschwindet, holt ihr Vater sie zurück, um sie zu beschützen. Doch dann beginnt das Abenteuer mit seinen Gefahren erst so richtig. Read the rest of this entry »

, , , , , , , , , , , ,

Leave a comment

150 Ebooks für je 0,99€

This article is only in German as the special offer is by amazon.de!

Auf Amazon.de gibt es bis 12. April die Aktion “Frühlingsgefühle”. 150 englische ebooks werden zum Preis von nur je 0,99€ angeboten.

Ich habe schon zugeschlagen und 2 gekauft. Ich hoffe, ich kann mich halbwegs beherrschen und es werden nicht noch mehr.

Bis jetzt habe ich bei “The Declaration” von Gemma Malley (lese ich bald in einer Leserunde!) und bei “Glasruhen Gate” von Catherine Cooper (da kenne ich den 1. Teil schon, gratis auf Amazon) zugeschlagen:

Ich bin auch noch bei “Stray” von Rachel Vincent am Überlegen, weil ich bereits ein Buch (My Soul to Take) von ihr gelesen habe, das mir ziemlich gut gefallen hat. Aber ich weiß nicht, ob so Werwolfgeschichten etwas für mich sind:

, , , , , , , , , , , , , ,

Leave a comment